Protest gegen islamistisches Regime im Iran

Am 13. Februar 2021 protestierten Mitglieder der iranischen Exilgemeinde am Brandenburger Tor gegen das Regime der Mullahs im Iran. Aufgerufen zur Kundgebung hatte der “Nationale Widerstandsrat des Iran”. Anlass war der 42. Jahrestag der Revolution im Iran. Seit diesem Tag seien tausende Menschen das Opfer von Folter und Hinrichtungen durch die Mullahs geworden. Geforderte wurde Freiheit und Demokratie für die Völker im Iran und ein Ende des Regimes der Mullahs.

DSC6854_DxO_2048

3 Kommentare

  1. Hallo guten Tag Herr Stephan Vielen Dafür Ihre Berichterstattung aber ich wollte nur sagen jahres Tag von Revolution nicht islamische…..Vielen Dank nochmal. Reza

Kommentare sind geschlossen.