Essen und Trinken verboten – nur Maske erlaubt

Maskenpflicht (Symbolbild)

In einer fast menschenleeren und dunklen Fußgängerzone fährt ein Rettungswagen und weißt mit monotoner Stimme auf die Einhaltung der Maskenpflicht hin. Das Rauchen wäre nicht erlaubt. Auch Essen und Trinken ist strikt untersagt – die Menschen werden angewiesen permanent ihre Masken zu tragen. Was wie eine surreale Szene in einen düsteren Science-Fiction-Film einer Hygienediktatur wirkt – ist jedoch Realität im beschaulichen Pforzheim

Wie uns die Stadt Pforzheim auf Anfrage bestätigte ist das Video in der Fußgängerzone von Pforzheim aufgenommen worden. In diesen Bereich herrscht ein strikter Maskenzwang und das Abnehmen der Maske zu Essen, Trinken oder Rauchen ist verboten. Aus Sicht der Verantwotlichen wäre die Stadt für ein solches Verbot wegen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg berechtigt. Der absolute Maskenzwang gelte nur für das Gebiet der Fußgängerzone.

Diese Art der Maskenpflicht soll zur Vermeidung “von gefährlichen Kontakten in Bereichen bei, in denen Fußgänger sich auf engem Raum begegnen bzw. in denen jederzeit mit Begegnungen zu rechnen ist” beitragen. Zur Durchsetzung der Maskenpflicht wurden bereits Ordnungsgelder verhängt – eine genaue Auskunft ist der Stadt jedoch nicht möglich.

„Die uneingeschränkte Maskenpflicht hat sich als wichtiges Instrument zum Schutz der Bevölkerung erwiesen“, sagt Oberbürgermeister Peter Boch, „sie ist klar und unmissverständlich.“ Auch Verstöße könnten dadurch leichter geahndet werden. Selbst nach der allgemeinen Schließung der Ladengeschäfte am 16. Dezember komme es in den genannten Straßenabschnitten im Zeitraum zwischen 7 und 19 Uhr nach wie vor zu erheblichem Fußgängerverkehr. Die näher beschriebenen Straßen bildeten die zentrale Innenstadt von Pforzheim und seien gleichzeitig zentraler Ein- und Umsteigeplatz des Omnibusverkehrs nahezu aller Linien des Stadtverkehrs, die von großen Teilen der Bevölkerung genutzt werden. Ein sicheres Einhalten des Mindestabstands sei daher auch nach der allgemeinen Schließung der Ladengeschäfte in diesen Straßenabschnitten zu den vorbenannten Zeiten nicht möglich.

Und in einer dunklen und fast menschenleeren Fußgängerzone fährt ein Rettungswagen und verkündet den Menschen den strikten und totalen Maskenzwang in Pforzheim