Apfelmuffins




Wenn man mal schnell etwas leckeres aus dem Backofen zum Kaffee benötigt, sind Muffins eine einfache Lösung. Heute als leckere Apfelmuffins.

Rezept:

  • 200g Mehl
  • 150g Zucker
  • 125g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1/2 Pck Backpulver
  • ca. 200ml Milch
  • 2-3 Äpfel
  • Zitronenaroma nach Geschmack

Hinweis – die Zutaten sollten Zimmertemperatur zur besseren Verarbeitung haben

Backablauf

  1. Den Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Äpfel in kleine Stücke schneiden bzw hacken
  3. Die Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchrühren bis der Teig eine gleichmäßige Masse ist.
  4. Geschmackskontrolle – jedoch darauf achten, daß noch genug vom leckeren Teig in der Schüssel bleibt
  5. Teig in die Papierförmchen oder direkt die Muffinbackform verteilten
  6. im vorgeheizten Backofen bei 150°C bei Ober-/Unterhitze ca. 20-30min backen. 

Bei der anschließenden Garnierung entscheidet nur der eigene Geschmack und Kreativität. Ich selbst habe mich diesmal für Erdbeertortenguß mit bunten Steuseln entschieden.

_DSC6149

Bild 7 von 7

fertig garniert mit Erdbeertortenguß und bunten Streuseln