soziales Fest in Thüringen

Unterstütze uns mit einen Kaffee

unterstützen ohne PayPal

Heute lud „ein Volk hilft sich selbst“ zu einem sozialen Fest in Thüringen ein. Der Einladung folgten viele sozialschwache Familien, für die selbst die kleinsten Freuden oft nicht bezahlbar sind und nur das Nötigste haben. Die Familien konten so für einen Tag mal die Sorgen und Nöte vergessen die eine fehlgeleitete und familienfeindliche Politik in Deutschland verursachtDie Gastgeber und viele fleissige Helfer gaben sich viel Mühe und boten von einen deftigen Mittagessen, Musikkapelle bis zu zwei Pferdegespannen alles auf um die Augen der Kinder zum leuchten zu bringen und ihnen so einen unvergeßlichen Tag zu bereiten. Für die Eltern gab es die Möglichkeit auf einem „Spendenbasar“ nach Dingen zu stöbern die sie dringend benötigen.

Für eine besondere Freude sorgte das Erscheinen von Rübezahl mit dem Osterhasen und einigen Helfern, welche für jedes Kind eine Kleinigkeit mitgebracht hatten. Allen die heute da waren wird dieser Tag noch lange in positiver Erinnerung bleiben und den schwächsten und oft vergessenen Menschen unseres Volkes zeigen, daß national und sozial zusammen gehören.

18033922_266114507131181_1912323486729436656_n

Bild 1 von 8

Transparent des Gastgebers

Fotos von „Ein Volk hilft sich selbst“

Unterstütze uns mit einen Kaffee

unterstützen ohne PayPal